Wimbachgrieshütte

Aufstiege, Übergänge, Gipfelbesteigungen

Aufstieg von Ramsau:

Vom Parkplatz Wimbachbrücke (630m) in Ramsau erreichen Sie das Haus (1327m) durch das Wimbachtal in einer Gehzeit von ca. 3 1/2 Std. Die Wanderung führt in nur leichter Steigung durch das Wimbachgries, vorbei am der Berggaststätte "Wimbachschloss" unschwierig zum Talschluss des Wimbachtals.

Parkmöglichkeit und Bushaltestelle am Parkplatz Wimbachbrücke, Ramsau.


Die genaue Lage der Hütte finden Sie hier ...

Aufstieg von St. Bartholomä:

Von St. Bartholomä am Königssee (605 m, nur über die Königsseeschifffahrt erreichbar) führt ein Weg über das Schrainbachtal, die Sigeretplatte und den Trischübelpass (1 770m) in ca. 4 Std. Gehzeit und mit mittlerer Schwierigkeit zur Wimbachgrieshütte.

Parkmöglichkeit und Bushaltestelle am Parkplatz Königssee, Schönau am Königssee..

Abfahrt der Boote von der Seelände Königssee.

Näheres zum Fahrplan der Königsseeschifffahrt hier ...




Übergänge:

  • Nach St. Bartholomä über Trischübel und Sigeretplatte

    ca. 6 Std., 11,25 km, Höhendifferenzen: 550 m aufwärts, 1350 m abwärts

    Achtung: Die Abfahrtszeiten der Schiffe am Königssee erfahren Sie hier ....





  • Zum Kärlingerhaus (1635m) über Trischübel und Oberlahnersteig

    ca. 5,5 Std., 9,5 km, Höhendifferenzen: 1100 m aufwärts, 400 m abwärts

  • Zum Ingolstädter-Haus (2120m) über Trischübel und Hundstodgatterl

    ca. 5,5 Std., 7,75 km, Höhendifferenzen: 1000 m aufwärts, 200 m abwärts, Schwierigkeit: mittel

  • Zum Ingolstädter-Haus (2120m) über Loferer Seilergraben, Kematenschneid und Hochwies

    ca. 5,5 Std., Achtung: Dieser Übergang ist nur für Ortskundige geeignet (lediglich Wegmarkierung über Steindauben)!

  • Zur Blaueishütte (1680 m) über die Hochalmscharte und Schärtenspitze

    ca. 7,5 Std., 10 km, Höhendifferenzen: 1325 m aufwärts, 925 m abwärts

  • Zur Blaueishütte (1680 m) über Wimbachbrücke und Ramsau

    ca. 7,5 Std., 17,5 - 20 km, Höhendifferenzen:1050 m aufwärts, 700 m abwärts

  • Zum Watzmannhaus über Wimbachbrücke

    ca. 7,5 Std., 15,5 km, Höhendifferenzen: 1300 m aufwärts, 700 m abwärts


Gipfelbesteigungen:

  • Hirschwieskopf (2114m)

  • Schneiber (2330m)

  • Watzmann-Südspitze (2713m)

  • Großes Palfelhorn (2222m)

  • Seehorn (2321m)

  • Großer Hundstod (2594m)


Blick vom Hirschwieskopf zum Königssee

Blick auf die Watzmann-Südspitze

Blick auf den Watzmanngrad von Süden aus

Blick aufs Wimbachgries von Trischübl

Abstieg von Trischübl, kurz vor dem Haus

Schneeeinbruch August 2008

Das Wichtigste ist, dass Sie die aktuellen Wetterprognosen einholen - vor allem, wenn Sie von der Wimbachgrieshütte zu weiterführenden Hüttentouren wandern wollen.







Hochwasser nach starken Regenfällen im Juli 2008:

Wir finden folgende Links als recht zutreffend für unser Gebiet:

Bergwetter:

Lawinenlage: